Ausflüge

Die Eifel bietet vielseitige Auswahl an Aktivitäten aus sportlichen, kulturellen und naturkundlichen Bereichen. Ob Bildung, Freizeit oder Erhohlung – mit den folgenden Verweisen bieten wir Ihnen eine Auswahl an möglichen Programmpunkten für den Aufenthalt in unserem Schullandheim.

Wir organisieren für Ihre Gruppe die notwendigen Transferfahrten. Um rechtzeitige Absprache wird gebeten.

  • Wildfreigehege Hellenthal, mit Greifvogelflugvorführung
  • Adler- und Wolfspark auf der Kasselburg
  • Eifelpark Gondorf
  • Deutsch – Belgischer Naturpark Hohes Venn (Eifel)
  • Besucherbergwerk „Grube Wohlfahrt“ in Rescheid – Nach der Besichtigung der Grube bieten wir Ihnen ein Mittagessen vor Ort an (€ 2,-/ Person). Frisch gestärkt kann die Gruppe zurück zum Schullandheim wandern.
  • Begegnungs- und Bildungszentrum Vogelsang im Nationalpark Eifel
  • Rheinisches Freilichtmuseum in Kommern
  • Eifeler Glockengiesserei in Brockscheid
  • Vulkanmuseum Daun und die Dauner Maare
  • Monschau – historische Altstadt, Römische Glashütte und Burg Monschau
  • Burg Eltz – Cochem/ Mosel
  • Nürburgring – Daun – Maare
  • Effelsberg, Radioteleskop
  • Remouchamps – Tropfsteinhöhle
  • Vianden – Burg Vianden und Pumpspeicherwerk
  • Urft – Bunker Urft
  • Besucherführung durch die Abfüllanlagen von Gerolsteiner Sprudel
  • Wintersport in Hollerath (Wolfsschlucht) oder Prüm (Schwarzer Mann)
  • Bad Münstereifel – Eifelbad und Historische Altstadt
  • Bitburg – Eislaufbahn
  • Rohren – Sommerrodelbahn
  • Euskirchen – Thermen und Badewelt
  • Phantasialand Brühl
  • Besuche von Städten, wie z. B. Echternach(L), Eupen(B), Trier, Luxemburg(L), Aachen, Lüttich(B) oder Maastricht(NL)